Zwischenstand

Hallo meine Lieben,

ich melde mich mal wieder. Es war ein ganz schön komisches Gefühl, gestern keinen neuen Blogbeitrag online zu stellen. Tatsächlich ist es das erste Mal seit vielen Monaten, dass ich keinen Mucks von mir gegeben und euch keine neue Fortsetzung von Lina zur Verfügung gestellt habe. Ich fühle mich, als müsste ich mich entschuldigen, aber das ist ja Quatsch. Ich habe euch die Gründe dafür in der vergangenen Woche erläutert und ich glaube, dass ihr sie auch nachvollziehen könnt, oder?

Gestern hatte ich einen verdammt vollen Tag. Normalerweise hätte ich irgendwie versucht, mir etwas Zeit freizuschaufeln, um euch dann einen Blogbeitrag zu schenken, doch da es sowieso keine neue Fortsetzung geben sollte, habe ich immerhin einen kleinen Nutzen aus dieser Zwangspause ziehen können.

Ist es nicht unglaublich, dass Lina nun bereits seit drei Wochen im Handel ist? Ich habe so unwahrscheinlich viel positives Feedback erhalten und auch viele Nachfragen nach einem zweiten Teil. Da Lina wesentlich besser angelaufen ist als gedacht und ich sowieso mit diesem Gedanken gespielt habe (nicht umsonst ist das Ende so offen) – kann ich euch an dieser Stelle hochoffiziell verkünden, dass Lina in die zweite Runde gehen wird. Der erste „Spatenstich“ ist sogar schon gesetzt, die ersten Seiten geschrieben.

Ja, es wird eine Fortsetzung von Lina geben und ich habe bereits mit dem Schreiben angefangen!

Natürlich kann ich euch noch keine Versprechungen machen, wann ich fertig sein werde. Die Erfahrung hat mir schließlich gezeigt, dass die Arbeit an einem Buch sehr unterschiedlich verlaufen kann. Ich werde aber in jedem Fall motiviert arbeiten! Vorsichtig schiele ich jetzt auch schonmal in Richtung meiner Testleser und hoffe, dass sie sich erneut anbieten werden, denn ich war sehr zufrieden mit ihrer Arbeit!

Abgesehen davon ist derzeit mein Lxy-Projekt vordergründig, denn bis zum 02.06. kann ich dort meine Geschichte für den ersten Wettbewerb anmelden. Effektiv bedeutet das, dass ich eine Chance erhalte, mit Sara in das Vertragsprogramm aufgenommen zu werden. Ist das nicht aufregend? Die einzige Bedingung ist, dass meine Sara vollständig hochgeladen ist. Da die Geschichte soweit schon fertig geschrieben ist, sollte es daran nicht scheitern. Wichtig ist nur, dass ich, sobald der Zeitraum beginnt, viele Leute finde, die für meine Geschichte abstimmen. Ich werde euch an dieser Stelle natürlich noch einmal darauf hinweisen, wenn es soweit ist, und hoffe sehr, dass ihr mir bei dieser Sache auch so tatkräftig zur Seite steht, wie ihr es bisher immer getan habt 🙂 Ich bin auf eure Hilfe angewiesen! 🙂

Jetzt ist erst einmal so gut wie Wochenende. Leider ist das Wetter nicht mehr ganz so schön wie in den vergangenen Tagen, aber wir werden alle das Beste daraus machen, nicht wahr? Ich habe mir viel vorgenommen, was das Schreiben angeht. Auch will ich ein bisschen in die Stadt und ein Feiergrillen mit Freunden steht auch an, da eine liebe Freundin von mir ihr Medizinstudium mit Bravour bestanden hat. Was habt ihr so für Pläne? Ich hoffe, lauter schöne Sachen und wenig Stress steht euch bevor!

Ich wünsche euch so oder so ganz viel Spaß, bei allem was ihr tut, und danke euch von Herzen, dass es euch gibt!

Alles Liebe, eure Emma

Advertisements

2 Gedanken zu „Zwischenstand

Hast du eine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s