Tage wie dieser….

Hallo meine Lieben!

Heute wende ich mich mit einem – nennen wir es mal – ungewöhnlichen Beitrag an euch. Es ist der erste dieser Art, ganz anders als das bisherige und irgendwie auch eine Ausnahme. Aber es lebe ja schließlich die Freiheit und mein Blog ist mein persönliches Fleckchen künstlerische Grenzenlosigkeit. Also werdet ihr sicherlich verstehen – oder zumindest anerkennen können – warum ich heute in Gefilde eintauche, die zu meinem Literaturblog normalerweise  nicht einmal peripher passen.
Aber, nun ja, ihr werdet die Verbindung schon noch verstehen!

Genug kryptisch dahergetippt! 🙂

Wer mich kennt, der weiß, dass ich derzeit viel um  die Ohren habe. Und das ist eine wahrlich euphemistische Umschreibung! In WIrklichkeit habe ich so viel Stress, dass er mir sozusagen zu den Ohren wieder herauskommt.

Wie gut, dass ich immer wieder dafür sorge, dass ein Ausgleich da ist. Das mag nicht immer ganz gut für meinen Geldbeutel sein, für meine Seele dafür umso mehr. Und kein Geld der Welt kann da mithalten!
Letzte Woche habe ich mir zum Beispiel endlich eine tolle (ich betone: tolle!) Liebeskind-Tasche gekauft. Für den Studienplatz. Für meine Seele.
Dazu noch ein paar andere Sachen.  Das tat mir gut und war meiner Meinung nach auch echt verdient. Dreiviertel des aktuellen Stresses waren geschafft. Dummerweise stand/steht das schlimmste Viertel noch bevor.

Heute. Ja, heute, das ist ein schwieriger Tag für mich. Ich habe mal wieder gespürt, dass ich verdammt nah an meine (Schmerz-)Grenze gekommen bin. Ich bin erst vor kurzem von dieser Grenze weggekommen, nach langer, langer Zeit. Es ist also nicht gerade erbaulich, dass ich mich ihr wieder näher. Aber – that’s life. Man kann nunmal nicht immer den Alltag ausschalten, wenn es nötig ist.
Wie gut, dass ich auch heute wieder mehr als deutlich signalisiert bekommen habe, dass es überall Erleichterungen gibt, Auslgeiche. Und dazu gehört heute – täterätäää –

Die DM-Lieblinge-BOX

20140814_152110

Ich bin ja schließlich trotz allem auch nur ein Mädchen… und als Mädchen habe ich eine bestimmte *hust* Affinität zu Pflegeprodukten. Seit einer geraumen Zeit bieten Läden wie DM (und neuerdings auch Rossmann) solche Boxen an wie die oben gezeigte. Man muss Glück haben, denn nur 5000 solcher Boxen existieren und DM lost alle drei Monate 5000 glückliche Menschen aus, die diese Box erhalten. Für 5 Euro kann man sie sich dann drei Monate lang holen. Darin befinden sich Überraschungsartikel, die den Wert um ein vielfaches übersteigen.
Ich habe schon soooo oft versucht, die DM-Lieblinge-Box-Abo-Nummer zu erhalten – und endlich, endlich, in diesem Quartal war es dann so weit. Heute konnte ich die erste Box abholen. Wie herrlich passend zu meinem miesen Tag, denn, man!, was hat mich diese tolle Box aufgemuntert!!! 🙂

Ich verrate euch natürlich noch gerne, was sich in der Box befand. Ganz ohne den typischen Beauty-Blog-Vorstellungsrahmen
(das soll jetzt nicht negativ klingen, ich mag solche Blogs selber gerne, frequentiere sie, bin aber eben nicht eine solche Bloggerin!)!

20140814_152344

So sah die Box nach dem Öffnen aus…

20140814_152804

Und das ist der umwerfende Inhalt!!

20140814_152810

Der August steht ganz im Zeichen der Marke Alverde, die 25 Jahre bestehen feiert. Ein toller, ausgewogener Inhalt, der mich sehr glücklich gemacht hat, bzw. macht. Meine erste Box ist ein Volltreffer und ich freue mich auf die zwei Folgenden. Tolle Aufmunterung in dieser schwereren Zeit. Und die nächste Box ist hoffentlich nicht zur Stimmunsghebung nötig!

Nun, daher der DM-Lieblinge-Box-Haul-Opening-Beauty-Abweich-Post – er hat mich aufgemuntert und glücklich gemacht! 🙂
Ich habe aber auch noch, passend zum eigentlichen Thema, eine tolle Nachricht! Die Überarbeitung von Sara hat sich, nicht zuletzt wegen dem vergangenen Stress, sehr gezogen. Neue Kraft schöpfend durch die DM Box und diverse andere Kleinigkeiten habe ich mich heute in das letzte Bisschen verbissen und bin nun fertig! *jubel* Das Manuskript ist raus an die Korrektoren, meine Grafikdesignerin ist kontaktiert und in vier Wochen geht es in die letzte Phase! Die nächste Veröffentlichung naht, meine Lieben!! 🙂

Ich hoffe, ihr könnt euch ein bisschen mit mir freuen!!

Ich grüße euch ganz lieb und  wünsche euch einen tollen Abend!

Alles Liebe,

eure Emma

Advertisements

Ein Gedanke zu „Tage wie dieser….

Hast du eine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s